Seminare

Gerne bieten wir Vereinen und Hundeschulen die Möglichkeit an, uns für Seminare, Workshops und Trainingstage einzuladen:

 

CLICKERTRAINING FÜR ANFÄNGER (2 Tage)

Inhalte:

  • klassisches und operantes Konditionieren
  • arbeiten mit dem Sekundärbestätiger
  • arbeiten mit Targets
  • free shaping
  • Einsatz des Clickers im Alltag, Sport und Tricks
  • externe Bestätigung

maximale Teilnehmerzahl 8 bis 10 Personen mit Hund, Teilnehmerzahl ohne Hund unbegrenzt

Dauer: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, 2-tägig

REFERENTIN: Susanne Bock

 

CLICKERWORKSHOP FÜR FORTGESCHRITTENE (wahlweise 1 oder 2 Tag/e)

Für Hunde allen Alters und jeder Herkunft, die bereits auf den Clicker konditioniert sind

Inhalte:

  • Das Arbeiten mit dem Clicker perfektionieren
  • Problemlösungen einzeln und in der Gruppe erarbeiten
  • Neue Inputs setzen

maximale Teilnehmerzahl 8 bis 10 Personen mit Hund, Teilnehmerzahl ohne Hund unbegrenzt

Dauer: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

REFERENTIN: Susanne Bock

 

TREIBBALLWORKSHOP FÜR ANFÄNGER (wahlweise 1 oder 2 Tag/e)

Inhalte:

  • Grundwissen über Treibball
  • pushen/treiben der Bälle in Richtung des Hundeführers
  • klare Kommunikation über Kommandos und Körpersprache des Hundeführers
  • Impuls-/Distanzkontrolle, Richtungsschicken, Target-/Leinentraining
  • Führen/Schicken, ausüben der Kommandos auf Distanz

maximale Teilnehmerzahl 8 bis 10 Personen mit Hund, Teilnehmerzahl ohne Hund unbegrenzt

REFERENTINNEN: Birgit Öllinger und Elke Gruber

 

TREIBBALLWORKSHOP FÜR Fortgeschrittene (wahlweise 1 oder 2 Tag/e)

Inhalte:

  • Distanzaufbau
  • Parcoursarbeit
  • Geräteeinbau
  • Anzahl der Bälle erhöhen
  • gleichzeitiges Arbeiten mehrere Hunde auf einem Feld

maximale Teilnehmerzahl 8 bis 10 Personen mit Hund, Teilnehmerzahl ohne Hund unbegrenzt

REFERENTINNEN: Birgit Öllinger und Elke Gruber

 

 

LONGIERWORKSHOP FÜR ANFÄNGER (wahlweise 1 oder 2 Tag/e)

Inhalte:

  • Grundwissen über Longieren
  • klare Kommunikation über Körpersprache des Hundeführers
  • Förderung der Konzentration des Hundes auf den Hundeführer
  • Impuls- und Distanzkontrolle
  • Führen über die „mentale Leine“
  • Vertiefung der Mensch-Hund-Beziehung

maximale Teilnehmerzahl 8 bis 10 Personen mit Hund, Teilnehmerzahl ohne Hund unbegrenzt

REFERENTINNEN: Birgit Öllinger und Elke Gruber

 

LONGIERWORKSHOP FÜR Fortgeschrittene (wahlweise 1 oder 2 Tag/e)

Inhalte:

  • Distanzaufbau
  • Arbeit an mehreren Kreisen und/oder mit mehreren Hunden
  • Förderung der Konzentration des Hundes auf den Hundeführer
  • Geräteeinbau am Kreis
  • Tempowechsel, Rückwärtsrichten am Kreis
  • Kreisabbau bis hin zum freien Longieren ohne Kreis

maximale Teilnehmerzahl 8 bis 10 Personen mit Hund, Teilnehmerzahl ohne Hund unbegrenzt

REFERENTINNEN: Birgit Öllinger und Elke Gruber

 

CAVALETTI WORKSHOP FÜR ANFÄNGER (wahlweise 1 oder 2 Tag/e)

  • Theorie – was sind Cavalettis, wofür werden sie eingesetzt
  • Aufbau von Cavalettis
  • Verbesserung der Konzentration
  • Kraftaufbau und Koordinationsverbesserung
  • Parcourstraining mit Cavalettis, Wechselübungen
  • körpersprachliches Führen

maximale Teilnehmerzahl 10 bis 14 Personen mit Hund, Teilnehmerzahl ohne Hund unbegrenzt

REFERENTINNEN: Susanne Bock  und Elke Gruber

 

CAVALETTI WORKSHOP FÜR FORTGESCHRITTENE  (wahlweise 1 oder 2 Tag/e)

Inhalte:

  • Tempowechsel
  • Cavalettitraining auf Geräten
  • Distanzübungen mit Cavalettis
  • rückwärts- seitwärts Training mit Cavalettis
  • weiter führendes Parcourstraining mit Cavalettis
  • gezieltes Steigen auf verschiedensten Untergründen

maximale Teilnehmerzahl 10 bis 14 Personen mit Hund, Teilnehmerzahl ohne Hund unbegrenzt

REFERENTINNEN: Susanne Bock  und Elke Gruber

 

WORKSHOP KOORDINATION UND KONZENTRATION MIT SPAß VER“CLICKER“N (2 Tage)

Inhalte:

  • klassisches und operantes Konditionieren auf den Clicker
  • Arbeiten mit dem Sekundärbestärker
  • Arbeiten an Cavalettis zur Koordinations- und Konzentrationsverbesserung
  • free shaping von Koordinationsübungen (Kissen, Targets)
  • Einsatz des Clickers an den diversen Geräten

maximale Teilnehmerzahl 10 bis 14 Personen mit Hund, Teilnehmerzahl ohne Hund unbegrenzt

REFERENTINNEN: Susanne Bock  und Elke Gruber